Unser Team

In unserer Praxis werden Sie von unserem freundlichen, hilfsbereiten Team in Empfang genommen und begleitet, das Ihnen gern zur Seite steht, Fragen beantwortet und zusammen mit Ihnen versucht, die für Sie passendsten Termine möglich zu machen.

Herr Dr. med. Hilmar Gumbrecht

... ist Facharzt für Kardiologie und Innere Medizin sowie Facharzt für Allgemeinmedizin und führt die Bezeichnung „Hypertensiologe (DHL)“ der Deutschen Hochdruckliga/ Deutschen Hypertonie-Gesellschaft.
 
 
Beruflicher Werdegang:
  • 1988 Ärztliche Prüfung - Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1988-1989 Tätigkeit als Truppenarzt/Stabsarzt in Gießen
  • 1989-1990 Weiterbildung Chirurgie im Klinikum Brilon
  • 1990-1995 Weiterbildung Innere Medizin im Jakobi-Krankenhaus Rheine
  • 1985-1993 Promotion über ein kardiologisches Krankheitsbild (Long-QT-Syndrom)
  • 1996-2001 Weiterbildung Kardiologie und Tätigkeit als Facharzt für Kardiologie im Mathias-Spital Rheine
  • 1997 Facharztprüfung Innere Medizin in Münster
  • 1999 Facharztprüfung Kardiologie in Münster
  • 2000 Facharztprüfung Allgemeinmedizin in Münster
  • 2001 Niederlassung als Kardiologe in eigener Praxis in Ochtrup
  • 2003 Ausbildung zum Frühdefibrillationstrainer
  • 2004 Befugnis als Weiterbilder für Innere Medizin und Kardiologie
  • 2005 Zertifizierung eines Praxis-Qualitätsmanagement-Systems
  • 2007 Anerkennung als Hypertensiologe der Deutschen Hochdruck-Liga (DHL)
  • 2008 Re-Zertifizierung des Praxis-Qualitätsmanagement-Systems
  • 2010-2011 Job-Sharing
  • 2010 Aktualisierte Befugnis als Weiterbilder für Innere Medizin und Kardiologie
  • 2010 Anerkennung als Ausbilder in der Ultraschalldiagnostik
  • 2011 Re- Zertifizierung des Praxis-Qualitätsmanagement-Systems
  • 2012 Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung
  • 2012 Verlegung der Praxis nach Rheine, Ochtrup wird Filiale

Veröffentlichungen:
  1. HLA- und Komplement-Typisierung in der präsymptomatischen Diagnostik und in der Genlokalisierung: genetische Kopplung zwischen QT-Syndrom und HLA-System. Hilmar Gumbrecht. 1993. Dissertation an der Universität Erlangen-Nürnberg
  2. Kopplung des Romano-Ward-Syndroms an HLA- und Komplement-Haplotypen. H. Gumbrecht, K. Kölble, I. Kalies, K.-F. Druschky, H. Djonlagic, B. Neundörfer, R. R. Kalden. Aktuelle Neuropädiatrie 1988, Seiten 427-31.
  3. Ein neues erbliches Skelett-Missbildungs-Syndrom? H. Gumbrecht, J. Schwab, H. Kersch. Orthopädie und Rheuma (3, 2000, 31)

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)
Bundesverband Niedergelassener Kardiologen (BNK)
Deutsche Gesellschaft für Hypertensiologie/Dt. Hochdruck-Liga (DHL)
Deutsche Herzstiftung
 
 

Herr Dr. Christoph Berning

… ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, führt die Zusatzbezeichnung Interventionelle Kardiologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
 
 
Beruflicher Werdegang:
  • 1998 Ausbilder für Erste Hilfe (DRK Ochtrup)
  • 1999 Zivildienst im Mathias Spital Rheine
  • 2000 Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • 2000 -- 2006 Studium der Humanmedizin an der WWU Münster
  • 2007 Abteilung für Kardiologie KKH Leer (Ostfriesland)
  • 2008 Fachkunde im Strahlenschutz (Notfalldiagnostik)
  • 2008 Fachkunde Rettungsdienst
  • Seit 2008 Einsatz als Notarzt an den Standorten Ochtrup, Rheine
  • 2008 Fachklinik für Innere Medizin Pius Hospital Ochtrup
  • 2009 Promotion: “Investigation of citrullinemia type I variants by in vitro expression studies.” Berning et. al, Hum Mutat 2008 Oct;29(10):1222-7 Gesamturteil summa cum laude
  • Seit 2009 Mathias Spital Rheine, Medizinische Klinik 2 (Klinik für Kardiologie)
  • 2011 Elektrophysiologische Fortbildung Teil 1
  • 2012 Elektrophysiologische Fortbildung Teil 2
  • 2013 American Heart Association BLS, ACLS Instructor (Ausbilder für erweiterte Herz-Lungen-Wiederbelebungsmaßnahmen)
  • 2013 Übernahme ärztliche Leitung des “Reanimationskonzeptes Mathias Stiftung”
  • 2013 Rhythmologie Teil I und II ICD-Sachkunde und EPU
  • 2013 Fachkunde Strahlenschutz (Koronarintervention)
  • 2014 DGK Zusatzbezeichnung Interventionelle Kardiologie
  • 2015 DGK CMR Kurs Teil 1 + 2 (kardiale MRT Diagnostik)
  • 2017 Erfolgreiche Absolvierung Prüfung Kardiale MRT-Diagnostik
  • Seit 2013 Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
  • Seit 2013 Oberarzt Medizinische Klinik 2
  • Seit 01.07.2017 Kardiologische Praxis Dr. med. Grumbrecht

Veröffentlichungen:
  1. “Investigation of citrullinemia type I variants by in vitro expression studies.” Berning et. al, Hum Mutat 2008 Oct;29(10):1222-7 Gesamturteil summa cum laude

Gaby Schepers

Medizinische Fachangestellte, Leitung der Kardiol. Praxis, Terminmanagement, Abrechnungswesen, Schriftverkehr.

-

Petra Holtmann

Medizinische Fachangestellte, Terminmanagement, Abrechnungswesen, Schriftverkehr.

 

Sarah Mahlberg

Medizinische Fachangestellte

 

Kristin Bürgel

Medizinische Fachangestellte und Praxismanagerin, Datenschutzbeauftrage

 

Julia Wessling

Medizinische Fachangestellte, KPQM und - und Datenschutzbeauftragte

 

Sabrina Niehues

Medizinische Fachangestellte